2. Oldtimer Classic Rallye „Fränkische Schweiz“

Das Autohaus Macht veranstaltet die 2. Oldtimer Classic Rallye „Fränkische Schweiz“.

Die Veranstaltung ist eine Gleichmäßigkeitsrallye für Oldtimer und Youngtimer bis Baujahr 2002 und geht über 2 Etappen (Vormittag+Nachmittag) mit ca. 10 Wertungsprüfungen, ca. 60 bis 80 Lichtschranken und Stempelkontrollen.

Maximal 75 Teams zugelassen 

 Die Strecke ist ca. 180 Km mit ca. 10 Sollzeitprüfungen und ca. 60 bis 80 Lichtschranken.

 Die Sollzeiten werden vorab in Internet veröffentlicht.

 Die ca. 180 km lange Strecke führt durch das schöne fränkische Schweiz in Oberfranken.

Hier steht das Fahren und Genießen der schönen Bergauf- und Bergabstrecken im Vordergrund.

Gefahren wird nach einem sehr gut ausgearbeiteten Roadbook mit Chinesenzeichen, die für jeden gut verständlich dargestellt werden und beschrieben sind, so das auch Anfänger Spaß daran haben.

Es wird keine Orientierungsaufgaben und keine versteckten Baumaffen / Stumme Wächter geben. Es werden nur Lichtschranken gefahren, keine Schläuche, kein Schnitt, keine Geheime WP.

Damit Ihnen auch die fränkische Schweiz etwas näher gebracht wird, fahren wir einige Stationen (Sehenswertes oder Firmen) an – hier gibt es dann ein kleines Giveaway und eine Durchfahrt-/Stempelkontrolle oder eine Gleichmäßigkeitsprüfung mit Lichtschranken. 

Bei der Rallye kommt es nicht auf das erzielen von Höchstgeschwindigkeiten an, Sicherheit, Mensch und Natur stehen immer an oberster Stelle – es wird eine Durchschnittsgeschwindigkeit von ca. 50 km/h gefahren. 95% Asphalt / 5% Schotter (gut befahrbar)

Alle Fahrzeuge starten in der gleichen Klasse. Zusätzliche Wertung für Porsche CUP, Rallyelegenden CUP, Damenwertung, Sanduhr Fahrer, Mannschaftswertung.

Die professionelle Zeitnahme erfolgt ausschließlich mit Lichtschrankenmessungen durch die Firma HP – SPORT Philipp Pongratz aus Bad Kötzting – (auch Metz-Rallye-Classic, Bayerwald-Rallye, Donau-Classic und viele andere)

Mit extra Porsche CUP

Mit extra „Rallyelegenden“ CUP

Sachpreise von unseren Sponsoren im Wert von 5000.- Euro 

Im Nenngeld sind enthalten: ( Bis 18.09.2022 – 295.- Euro)

– gemütliches Beisammensein am Vortag (Samstag 01.10.2022) am Rallyezentrum,

– Parkplatz auch für Anhänger und Wohnmobile am Rallyezentrum,

– Papierabnahme und technische Fahrzeugabnahme,

– Roadbook DINA 4, Rallyeschilder und Aufkleber, Rallyetasche mit Kugelschreiber und Block,

– kleines Rallyefrühstück am Rallyezentrum,

– Mittagessen mit 1x Getränk pro Person unterwegs,

– 2x Kaffeepausen mit Snacks unterwegs 1x Früh / 1x Nachmittag,

– Abendessen mit 1x alkoholfreies Getränk pro Person,

– Siegerehrung mit kleiner Abendveranstaltung

– Pokale: vom 1. bis 15. Platz, Platz 1 bis 3 Sanduhrfahrer, Siegerkranz, Pokale Wertungsprüfungssieger, Porsche CUP Pokale,       

   1. bis 10. Platz, Rallyelegnden Pokale 1. bis 10. Platz, LADYS CUP Pokal, Ältestes Fahrzeug Pokal, Best of        Show Fahrzeug Pokal, Mannschaftspokal und jede Menge Give Aways unserer Sponsoren


  • Datum:
  • ,