Bericht vom Schrauberkurs am 13.08.2022

Auch in diesem Jahr bietet der Automobilclub Neunkirchen wieder zwei Schnupperkurse für Kinder und Jugendliche, den sogenannten Schrauberkurs, im Rahmen des Ferienprogrammes an. Ziel ist es Heranwachsende für handwerkliche Tätigkeiten und technische Zusamenhänge zu begeistern. Zu Beginn gibt es eine kleine Vorbesprechung um Verletzungen im Umgang mit Werkzeug zu vermeiden und dann geht es auch schon los! Bei kleinen robusten Baugruppen wie z.B. alte Radios, Tauchpumpen oder ähnliches dürfen die Kinder sich beim zerlegen und wieder zusammensetzen üben. Bei komplexeren oder filigraneren Baugruppen wie z.B. Vergasern oder Rasenmähermotoren geschieht dies unter fachmännischer Anweisung. Zusätzlich stellte das Autohaus Ritter ein bewegliches Schnittmodell eines Motors samt Getriebe zur Verfügung, bei dem man den Kindern und Jugendlichen veranschaulichen kann was im inneren eines Verbrennungsmotors vor sich geht.

Natürlich wird nicht nur von 9:30 – 13:30 Uhr geschraubt und erklärt. Ab ungefähr 12 Uhr konnten die Kids auf einer abgesperrten Strecke mit den zuvor reparierten Gefährten fahren. Zur Verfügung standen kleine Vereinsfahrzeuge wie zwei Mofas, ein Cross-Pocketbike und ein kleines Quad. Das die Begeisterung der Kinder am Fahren der Fahrzeuge größer war als am Schrauben war ja selbstverständlich. Selbst bei der großen Hitze waren die Teilnehmer eifrig dabei sich abwechseln um die Pylonen zu schlängeln. Für Getränke und Schatten war selbstverständlich auch gesorgt.

Der nächste Schrauberkurs ist am Sonntag, den 16.10.2022 wieder von 9:30-13:30. Ein großes Dankeschön an alle Helfer!

Die Bilder der Kinder wollen wir nicht online stellen, wir Bitten hierfür für Verständnis. Das Titelbild ist aus dem Archiv.

Archiv
Termine